Dr. med. Tobias Hagemann
HomeAktuellesPrivatpraxis Bad SassendorfLeistungenLinks

Haare und Kopfhaut
Die Erkrankungen der Haare und Kopfhaut stellen einen weiteren Teil des dermatologischen Fachgebietes dar. Gerade Erkrankungen der Haare sind für viele Menschen sehr beeinträchtigend, da die Erkrankung nur schwer verdeckt werden kann. In den letzten Jahren wurden neue therapeutische Möglichkeiten zur Behandlung von Haarerkrankungen entwickelt. Hierzu zählt auch die Behandlung des männlichen Haarausfalls. Ein frühzeitiger Therapiebeginn (oft zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr) ist hierbei besonders wichtig.

Das häufigste Problem der Kopfhaut stellt die vermehrte Schuppenbildung dar. Diese wird von vielen Personen nur als Banalität und nicht als Erkrankung angesehen. Dennoch ist eine dermatologische Abklärung einer vermehrten Schuppenbildung sinnvoll. Hinter vermeintlich einfachen Kopfschuppen, können sich auch ernstzunehmende Erkrankungen wie z.B. eine Pilzerkrankung verbergen.


<< zurück zu den Leistungen